schmelztiegel

< | nächstes Konzert | Kartenvorverkauf

Sonntag, 21. Mai 2017
20 Uhr | 19.15 Uhr Vorkonzert*
Landschaftliche Pfarrkirche Mariahilf

Im Schmelztiegel der Kulturen
Gregorianik, Johann Sebastian Bach & Jazz

Jan von Klewitz – Saxophon
Dieter Oberdörfer – Orgel & Gesang

 

Der deutsche Saxophonist Jan von Klewitz und der Südtiroler Organist Dieter Oberdörfer kombinieren gregorianische Gesänge in ihrer charakteristischen Modalität, zeitlos gültige Orgelmusik von Johann Sebastian Bach und jazzige Klänge zu einem originellen, unkonventionellen Mix im Zeichen einer sehr zeitgemäßen Pluralität der Musikkulturen.

Lassen Sie sich überraschen, was aus der Begegnung solch heterogener Elemente entstehen kann und welch kreatives Potenzial bei den beiden versierten und vielseitigen Musikern durch die Begegnung zwischen unterschiedlichsten musikalischen Welten freigesetzt wird.

Wesentlicher Bestandteil dieses unorthodoxen Konzertes ist die freie Improvisation.

Dieter Oberdörfer ist zudem bekannt dafür, dass er bei seinen Orgelkonzerten auch singt. Damit wird das ohnehin schon außerordentlich vielfältige Klangspektrum, das die Kombination von Saxophon und Orgel bietet, um eine weitere Facette bereichert.

Im Vorkonzert präsentieren Studierende der Orgelklasse des Tiroler Landeskonservatoriums an der Pirchner-Orgel (1986) der Landschaftlichen Pfarrkirche Mariahilf ihr Können.

 

linie30px

* Vorkonzert: Studierende der Orgelklasse des Tiroler Landeskonservatoriums: Elisabeth Hubmann, Elias Praxmarer & Manuel Schiabello - Orgel

Mit Unterstützung des Katholischen Bildungswerkes