kaiser

< | nächstes Konzert | Kartenvorverkauf

Freitag, 15. November 2019, 15 Uhr
Hypo Saal, Hypo Passage

 

Der Kaiser, der Musik liebte
Kaiser Maximilian I. & die Musik an seinem Hof


Verena Wolf – Moderation,Travers- & Einhandflöte
Peter Waldner – Clavisimbalum

 

In diesem Konzert besuchen wir einen Kaiser, der auch als der letzte Ritter gilt: Maximilian I. Wie sehr häufig bei Königen und Kaisern, hatte auch er eine ganz spezielle Vorliebe, nämlich die Kunst, ganz besonders die Musik. Zu allen möglichen Anlässen ließ der Kaiser Musik komponieren, für sich, seine Familie und den ganzen Hofstaat. Um sich zu unterhalten und, weil er wohl auch dachte, dass die Musik vielleicht für ewig lebt … und man so auch später noch an ihn denkt.
Wir begeben uns auf eine spannende musikalische Reise in die Vergangenheit und erfahren viel über Maximilians Leben. Wie hat er wohl als Kind gelebt? Und wie waren seine beiden Frauen Maria von Burgund und Bianca Maria Sforza? Und wenn er Musik so geliebt hat … welche Musik hat er denn gehört? Und wer hat sie für ihn komponiert?
Nicht fehlen darf in dieser Geschichte natürlich auch das Goldene Dachl mit den gelenkigen Moreskentänzern, die darauf zu sehen sind.

  

linie30px

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 0699 - 11170566                                                                     

3 € Unkostenbeitrag pro Kind

Unser Dank gilt Herbert Kuen, der uns für dieses Konzert sein mit Jahresende 2018 fertiggestelltes Clavisimbalum (nach Henri Arnault de Zwolle, 1440) zur Verfügung stellt.

Mit Unterstützung der Hypo Tirol Bank
Im Rahmen des Maximilanjahres 2019

 

 

Hypo Saal, Hypo P assage